Navigation umschalten

 

MS Vater Rhein

Vielfältig & flexibel

Vater Rhein – der Name könnte nicht besser gewählt sein, unterstreicht er doch die enge Verbindung zwischen dem weißen Traumschiff und dem schönsten Flussabschnitt des großen europäischen Stromes. Seit 1995 in Betrieb, gehört die „MS Vater Rhein“ zu den größten weißen Rheinschiffen, die den Fluss und seine einzigartige Kulturlandschaft dem Besucher nahe bringen. Das Innere besticht durch die geschickte und dadurch flexibel nutzbare Aufteilung der Räume. Während im Hauptdeck der abtrennbare Salon im Vorschiff speziell für Sonderfahrten einlädt, bietet das Oberdeck über eine breite und bequeme Treppe erreichbar, den großzügigen Aufenthaltsbereich für Linienfahrgäste. Seine Panoramafenster ziehen den Blick des Betrachters magisch an und schnell verschmelzen Landschaft und Staunen zu unvergesslichen Eindrücken. Helle Farbtöne sowie die frische Ausgestaltung der Fahrgasträume wirken wohltuend auf Auge und Geist. Die einladende Thekenanlage mit Kuchenbuffet sowie die leistungsfähige Bordküche verwöhnen die Gäste genussreich auf der gesamten Fahrt. Wer darüber hinaus noch Freizeitunterhaltung an Bord sucht, kann bei Sonderfahrten auch die Tanzfläche im Eingangsbereich nutzen oder sich auf dem Freideck mit Wind, Sonne und sanftem Wellengang auf der „Vater Rhein“ dem Vater Rhein noch näher fühlen.

 
 
 
 

SCHIFFSDATEN

Länge über alles: 54 meter
Breite über alles: 10,20 meter
Fixhöhe: 9.5 meter
Sitzplätze: 450