Laden...

+++  Folgende Einschränkungen (Betrifft NICHT die Autofähre!) durch Niedrigwasser: Bingen An- und Ablegen an Brücke 5 - Rüdesheim An-und Ablegen an Brücke 10  - Trechtingshausen, Lorch, Niederheimbach, Oberwesel, Kaub, St. Goar und St. Goarshausen kein Anlegen mehr möglich  +++ 

NEU:
Unser Newsletter!

NEU:
Unser Newsletter!

Personenfähre

Personentransport bis auf Weiteres mit den Fahrgastschiffen oder alternativ mit der Autofähre.

 

Das Schließen der Hindenburgbrücke für den Straßenverkehr führte 1933 zum Bau der Personenfähre „Stadt Bingen” und der Autofähre „Stadt Rüdesheim”. Als Verstärkung für die Personenfähre wurde noch im selben Jahr die MS „Regierungsrat Milatz” von der Genossenschaft in Auftrag gegeben. Der Zweite Weltkrieg verschonte nicht das Rheintal und damit auch nicht den Schiffspark der Bingen-Rüdesheimer. Erst 1946 waren sämtliche Fähren wieder gehoben und einsatzbereit.


Fahrpreise

Fahrpreise

Anlegestellen

Anlegestellen

Für die pünktliche Einhaltung der Fahrzeiten, für die Folgen des Nichtanlegens an einer Station oder eines etwaigen Fahrtausfalls wird nicht gehaftet.
Fahrplan- und Tarifänderungen behalten wir uns vor. Alle Angaben ohne Gewähr.