Laden...

+++ Die Fähre ist in Betrieb !! +++ Die Bauarbeiten wurden wieder aufgenommen. Leider können wir noch keine Abschätzung geben, wann diese beendet sein werden. Bis zum Abschluss der Arbeiten gilt weiterhin, dass keine Fahrzeuge (PKW mit Anhänger, LKW, Busse usw.) mit einer Länge über 7,50 m transportiert werden können. Für alle anderen Fahrzeuge & Fußgänger ist der Fährbetrieb weiterhin möglich!


Personenfähre

Einschränkungen im Fährbetrieb! 
Die Personenfähre wird bis auf Weiteres nicht eingesetzt; 
Fußgänger weichen bitte auf die Autofähre aus. 

 

Das Schließen der Hindenburgbrücke für den Straßenverkehr führte 1933 zum Bau der Personenfähre „Stadt Bingen” und der Autofähre „Stadt Rüdesheim”. Als Verstärkung für die Personenfähre wurde noch im selben Jahr die MS „Regierungsrat Milatz” von der Genossenschaft in Auftrag gegeben. Der Zweite Weltkrieg verschonte nicht das Rheintal und damit auch nicht den Schiffspark der Bingen-Rüdesheimer. Erst 1946 waren sämtliche Fähren wieder gehoben und einsatzbereit.


Fahrpreise

Fahrpreise

Anlegestellen

Anlegestellen

Für die pünktliche Einhaltung der Fahrzeiten, für die Folgen des Nichtanlegens an einer Station oder eines etwaigen Fahrtausfalls wird nicht gehaftet.
Fahrplan- und Tarifänderungen behalten wir uns vor. Alle Angaben ohne Gewähr.

+++ Die Fähre ist in Betrieb !! +++ Die Bauarbeiten wurden wieder aufgenommen. Leider können wir noch keine Abschätzung geben, wann diese beendet sein werden. Bis zum Abschluss der Arbeiten gilt weiterhin, dass keine Fahrzeuge (PKW mit Anhänger, LKW, Busse usw.) mit einer Länge über 7,50 m transportiert werden können. Für alle anderen Fahrzeuge & Fußgänger ist der Fährbetrieb weiterhin möglich!