Laden...

+++ Ab Montag, den 07. Dezember 2020, kann die Fähre bis voraussichtlich 04.01.2021 wieder uneingeschränkt genutzt werden. Über weitere Änderungen informieren wir Sie natürlich rechtzeitig +++

Personenfähre

Einschränkungen im Fährbetrieb! 
Die Personenfähre wird bis auf Weiteres nicht eingesetzt; 
Fußgänger weichen bitte auf die Autofähre aus. 

 

Das Schließen der Hindenburgbrücke für den Straßenverkehr führte 1933 zum Bau der Personenfähre „Stadt Bingen” und der Autofähre „Stadt Rüdesheim”. Als Verstärkung für die Personenfähre wurde noch im selben Jahr die MS „Regierungsrat Milatz” von der Genossenschaft in Auftrag gegeben. Der Zweite Weltkrieg verschonte nicht das Rheintal und damit auch nicht den Schiffspark der Bingen-Rüdesheimer. Erst 1946 waren sämtliche Fähren wieder gehoben und einsatzbereit.


  • Fahrpreise
    Fahrpreise

    Preisstand: 01.01.2020

    Personenfähre
    Erwachsene einfache Fahrt2,70 €
    Hin- und Rückfahrt4,70 €
    Kinder (6 – einschl. 14 Jahre) einfache Fahrt1,35 €
    Hin- und Rückfahrt2,35 €
      

    „FährKarte“

    Gültigkeit: unbefristet aufladbar
    Aufladebeträge: 20, 30, 40, 50, 60, 70, 80, 90 €

    Abhängig von der Höhe des Aufladebetrages wird ein Guthaben von 24, 36, 48, 60, 72, 84, 96 oder 108 Fährpunkten auf der „FährKarte“ gutgeschrieben.
    Dies entspricht einem Rabatt von 20%.

      
    Monatskarten
    Fußgänger (Erwachsener)33,00 €
    Radfahrer (Erwachsener)45,00 €
    Schüler/Auszubildende24,00 €


    Gegenstände
    Fahrräder, Handwagen und Sonstiges1,20 €
  • Anlegestellen
    Anlegestellen

    Bingen

    Hindenburganlage
    Abfahrt: Anlegestelle 5
    Tickets & Information:
    Hindenburganlage
    55411 Bingen
    Tel.: 06721/30 80 80

    Rüdesheim 

    Am Adlerturm
    Abfahrt: Anlegestelle 8
    Tickets & Information:
    Rheinstr. 29
    65385 Rüdesheim
    06721/30 80 824
  • Anlegestellen
    Fahrplan 01.04.–31.10.
  • Anlegestellen
    Winzerfest Fahrplan
  • Anlegestellen
    Winterfahrplan 04.11.–23.12.

Für die pünktliche Einhaltung der Fahrzeiten, für die Folgen des Nichtanlegens an einer Station oder eines etwaigen Fahrtausfalls wird nicht gehaftet.
Fahrplan- und Tarifänderungen behalten wir uns vor. Alle Angaben ohne Gewähr.

+++ Ab Montag, den 07. Dezember 2020, kann die Fähre bis voraussichtlich 04.01.2021 wieder uneingeschränkt genutzt werden. Über weitere Änderungen informieren wir Sie natürlich rechtzeitig +++